Welche Fee hätten'S denn gerne?

Kürzlich kam die Tochter einer Freundin mit einer neuen Puppe angerannt und antwortete auf die Frage, woher sie denn diese Puppe habe, mit: "Lullufee." Oder so ähnlich. Gemeint war jedenfalls die Schnullerfee. Die kam über Nacht, kassierte alle Schnullis ein, futterte sogar noch ein paar Kekse und ließ eine Puppe zurück. Und ich so zu meinem Mann: "Sollen wir auch mal so eine Schnullerfee organisieren?" Immerhin wird Piepsi bald zwei Jahre alt, und allzu lange sollte sie nicht an diesem Plastikteil hängen, das sie übrigens "Vorne" nennt. "Hinten" macht ja auch keinen Sinn.
Allerdings kamen wir zu dem Schluss, dass vor der Schnullerfee doch noch ein paar andere Feen mal bei uns vorbeischauen sollten. Die da wären:


  • Die "Ich-entscheide-mich-für-einen-Brotaufstrich-und-bleibe-dann-dabei"-Fee
  • Die "Ich-schlafe-alleine-ein-und-dann-zehn-Stunden-am-Stück"-Fee
  • Die "Ich-ziehe-immer-an-was-mir-rausgelegt-wurde"-Fee
  • Die "Ich-lasse-auch-andere-Kinder-einmal-auf-die-Schaukel"-Fee
  • Die "Ich-gehe-vier-Stockwerke-ohne-größere-Pausen-hoch"-Fee
  • Die "Ich-beschränke-meine-morgendliche-Töpfchensitzung-auf-15-Minuten"-Fee
Ich glaube, das wär's. Wenn diese Feen alle bei uns waren, dann kann auch gerne die Schnullerfee einmal vorbeischauen.

Kommentare

  1. Wir bräuchten heute einfach nur die "Gute-Laune"-Fee. :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Schnullerfee ist eine sehr gute Erfindung, denn wenn die kleinen zu lange an dem Schnuller hängen können ihre Zähne kaputt gehen und die anderen Feen finde ich auch alle super. :)

    AntwortenLöschen
  3. Die "Ich-schlafe-alleine-ein-und-dann-zehn-Stunden-am-Stück"-Fee...

    KLAAAAAARER Favorit :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die steht bei mir auch ganz oben auf der Liste;)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ich habe fertig